Bücher

Wir stel­len hier eine klei­ne Biblio­gra­fie zum The­ma Ber­li­ner Musik­le­ben zusam­men. Wenn Sie Publi­ka­tio­nen ken­nen, die
pas­send sind, kön­nen Sie uns ger­ne vor­schla­gen, die­se in unse­re Lis­te auf­zu­neh­men.

Die Publi­ka­tio­nen sind, soweit mög­lich, inhalt­lich chro­no­lo­gisch geord­net. Eini­ge Bücher kann man nur noch anti­qua­risch kau­fen. Die meis­ten kann man in ver­schie­de­nen Ber­li­ner Biblio­the­ken aus­lei­hen.

 

Musikgeschichte der Stadt Berlin bis zum Jahre 1800

Curt Sachs
Nach­druck der Aus­ga­be Ber­lin 1908
Georg Olms Ver­lag
Hil­des­heim, New York 1980

Studien zur Berliner Musikgeschichte vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Hrsg. Trau­de Ebert-Ober­mei­er
Hen­schel­ver­lag Kunst und Gesell­schaft
Ber­lin, 1989

Handwerk im Dienste der Musik
300 Jahre Berliner Musikinstrumentenbau

Hrsg. Staat­li­ches Insti­tut für Musik­for­schung
H. Heen­e­mann GmbH & Co
Ber­lin, 1987

Der Berliner Gassenhauer
Darstellung — Dokumente — Sammlung

Lukas Rich­ter
Hrsg. Nils Grosch und Max Mat­ter i.A. des Deut­sches Volks­lied­ar­chivs
Wax­mann Ver­lag GbmH
Müns­ter, 2004

Studien zur Musikgeschichte Berlins im frühen 19. Jahrhundert

Hrsg. Carl Dah­l­haus
Gus­tav Bos­se Ver­lag
Regens­burg, 1980

Possen, Piefke und Posaunen
Sommertheater und Gartenkonzerte in Berlin

Wolf­gang Jan­sen und Rudolf Loren­zen
Edi­ti­on Hen­t­rich
Ber­lin, 1987

Ich will aber gerade vom Leben singen…
Über populäre Musik vom ausgehenden 19. Jahrhundert
bis zum Ende der Weimarer Republik

Hrsg. Sabi­ne Schutte
Rowohlt Ver­lag
Rein­bek, 1987

Die Musik kommt!
Zur politischen und sozialen Funktion von Marsch- und Tanzmusik

Hrsg. Sabi­ne Schutte und Franz Nier­mann
J.B. Metz­ler­sche Ver­lags­buch­hand­lung und Carl Ernst Poeschel Ver­lag GmbH
Stutt­gart, 1988

Berlin wie es weint und lacht
Spziergänge durch Berlins Operettengeschichte

Otto Schnei­de­reit
Lied der Zeit Musik­ver­lag
Ber­lin, 1973

Rixdorfer Musen, Neinsager und Caprifischer
Musik- und Theatergeschichte aus Rixdorf und Neukölln

Hrsg. Doro­thea Kol­land
Edi­ti­on Hen­t­rich
Ber­lin, 1990

Gauner, Künstler, Originale
Die 20er Jahre in Berlin

Hrsg. Vol­ker Spiess
Hau­de & Spen­der
Ber­lin, 1988

Henny Walden
Memoiren einer vergessenen Soubrette

Sil­ke Schüt­ze
Rowohlt Taschen­buch­ver­lag GmbH
Rein­bek, 2000

Claire Waldoff
Wer schmeisst denn da mit Lehm?

Hel­ga Bemmann
Ver­lag Ull­stein GmbH
Frankfurt/M — Ber­lin, 1994

Otto Reutter
Haben Sie ́ne Ahnung von Berlin!

Hei­te­re Lie­der, Cou­plets, Bio­gra­phie & Audio-CD
Hrsg. Hel­ga Bemmann
Parthas Ver­lag GmbH
Ber­lin, 2001

Käsebier erobert den Kurfürstendamm

(Roman, ori­gi­na­le Erst­aus­ga­be 1931)
Gabrie­le Ter­git
Das Neue Ber­lin Ver­lags­ge­sell­schaft mbH
Ber­lin, 2004

Musik im Schatten der Politik

Ber­ta Geiss­mar
Atlan­tis Musik­buch-Ver­lag AG
Zürich, 1985

Ja, der Kurfürstendamm kann erzählen“
Unterhaltungsmusik in Berlin in Zeiten des Kalten Krieges

Mar­tin Lücke
B&S Sie­ben­haar Ver­lag
Ber­lin, 2009

Tief in Neukölln
Soundkulturen zwischen Improvisation und Gentrifizierung
in einem Berliner Bezirk

Chris­ti­na M. Hei­nen
Tran­script — Ver­lag für Kom­mu­ni­ka­ti­on, Kul­tur und sozia­le Pra­xis
Bie­le­feld, 2013