Das ist mein Milljöh — Leben und Lieder der Claire Waldoff

Clai­re Wal­d­off gilt als Inbe­griff der „Ber­li­ner Pflan­ze“. Sie wur­de auch die „Köni­gin der Klein­kunst„ genannt. Sie war laut sie war frech und sie rauch­te stän­dig Pfei­fe. Sie brach für die dama­li­ge Zeit alle Kon­ven­tio­nen. Sie war befreun­det mit Mar­le­ne Diet­rich, Mar­go Lion, Hein­rich Zil­le, Kurt Tuchol­sky, Frank Wede­kind, um nur eini­ge zu nen­nen. Ganz Ber­lin kann­te und kennt ihre Lie­der, sie sind noch so frisch und aktu­ell wie damals. Die Schau­spie­le­rin und Kaba­ret­tis­tin Tan­ja Aren­berg bringt zusam­men mit ihrem Pia­nist Chris­ti­an Ernst die Welt, das Leben und die Lie­der der Clai­re Wal­d­off leben­dig mit Witz und Esprit dem Publi­kum näher. Freu­en sie sich auf ein unter­halt­sa­mes musi­ka­li­sches Pro­gramm rund um Clai­re Wal­d­off.

Am Sonn­abend, dem 5. Sep­tem­ber
Zim­mer­thea­ter Ste­glitz
Born­stra­ße 17, 12163 Ber­lin
030 / 25 05 80 78
http://www.zimmertheater-steglitz.de